Urheberrechte: Bezugnehmend auf meine Webseiten, denke ich das die NASA ihr Wissen öffentlich zur Verfügung stellt.
Jeder kann. Als privater Betreiber meiner Webseiten, die nicht kommerziell betrieben wird kann man die Bilder verändern, oder nur
benutzen. Wer sich hier betroffen fühlt kann wie es bisher gehandhabt wurde eine e-mail zuschicken. Das reicht, ich habe die Links sofort entfernt.
Bilderlinks, Datenbanklinks und Apps, was ich auch beibehalten werde.
 
     Ich denke das Google für Bücher von Schriftstellern schon bezahlen sollte oder es zum Kauf anbieten. Wobei ich gerade über die Anschaffung
eines Androidhandys nachdenke. Kann man da Apps programmieren fragt man sich. Das Problem, welche Inhalte nimmt man bzw. kann man benutzen.
 
     Bitte, wer einen Link entfernt haben möchte, einen Inhalt gestrichen haben möchte, eine kurze e-mail genügt und ich leite Alles in die Wege.
 
                                                                      Emailadresse zwecks Linkstreichung
                                                                                                                                                        
                                                                                                                                                       Bild vom Internetauthor Achim Schmidt 
30. Oktober 2014
e-mail